FrogStudio.Hamburg

AUFNAHMERAUM

Das akustische Konzept für unseren Aufnahmeraum stammt von Dipl.-Ing. Wolfgang Jensen und Dipl.-Ing. Sven Pirschel. Der Raum bietet Tageslicht und Platz für Ensembles, Bläsersätze oder Bands.

Im Aufnahmeraum lassen sich einzelne Instrumente oder Gruppen durch bewegliche Elemente akustisch trennen. So sind auch Aufnahmen mit Sichtkontakt und ohne Kopfhörer möglich. Schlagzeug oder Bläser können in einem separaten Raum aufgenommen werden.

AKUSTISCHE TRENNUNG

STEINWAY GRAND

Im FrogStudio steht einer der besten Studioflügel Hamburgs (Steinway & Sons B-Flügel, Baujahr 2005). Der Flügel wird von hervorragenden Technikern gewartet und gestimmt.

Im Regieraum steht eine hochwertige Abhöranlage bereit (Westlake, Genelec). Aufnahme über Logic Pro oder Samplitude in bis zu 96 kHz/24 bit – wenn man möchte auch analog auf 1/4-Zoll.

REGIE

Im FrogStudio stehen auf Wunsch zwei Vintage Drumsets zur Verfügung.

SCHLAGZEUG

Wir halten eine feine Auswahl hochwertiger Mikrofone und Preamps bereit – schließlich beginnt jede gute Aufnahme mit einem hervorragenden Mikrofon.

MIKROFONTECHNIK

Wir haben einen separaten Aufenthaltsraum für Pausen, Besprechungen, zum Essen oder Proben – mit Flügel!

AUFENTHALTSRAUM

© FrogStudio 2018